UNIVER s.p.a. - Pneumatic automation/Automotive   UNIVER s.p.a. - Pneumatic automation/Automotive
UNIVER s.p.a. - Pneumatic automation/Automotive   UNIVER s.p.a. - Pneumatic automation/Automotive

 

50 JAHRE UNIVER

UNIVER s.p.a. - Pneumatic automation/Automotive
  • 1971
    1971
    GRÜNDUNG VON UNIVER
    Die UNIVER-Geschichte beginnt dank des brillanten Geistes seines Gründers Luciano Migliori, der die Pionierhaltung hatte, innovative und avantgardistische Produkte zu kreieren, die seiner Zeit voraus waren.
    Unser erstes Logo repräsentiert die Bedeutung des Firmennamens UNIVER.
    Luft, die treibende Kraft von UNIVER-Produkten, ist eine endlose UNIVERsal-Energiequelle, die das gesamte UNIVERse umfasst.
  • 1973
    1973
    ERSTES PATENTIERTES VENTIL
    Das UNIVER Geschäft beginnt mit der Herstellung von Sitzventilen für Luft und Vakuum.
    Das ursprüngliche UNIVER-Ventilsystem wurde 1973 patentiert und spiegelt damit die innovative Haltung und zahlreichen R&D-Aktivitäten von UNIVER wieder.
    Heute verfügt UNIVER über mehr als 150 patentierte Lösungen.
  • 1980
    1980
    NEUES UNTERNEHMENSLOGO
    UNIVER präsentiert das neue Logo, das über die Jahre unverändert geblieben ist.
    Die im vorherigen unterstrichenen Hauptprinzipien werden sicher aufbewahrt.
    Die seitlich schattierten Streifen symbolisieren die Luftbewegung.
    Die Schriftart erinnert an den zweizeiligen Rahmen des vorherigen Logos.
  • 1984
    1984
    UNIVER WIRD ZUM UNTERNEHMEN
    Das wachsende Geschäft bringt UNIVER dazu, von einer GmbH zu einer Aktiengesellschaft zu migrieren, die bereit ist, Tochtergesellschaften aufzunehmen und eine Holding zu werden. In den gleichen Jahren bezog UNIVER größere Räumlichkeiten in Mailand, wo der Hauptsitz, die Produktion und die Logistik noch immer aktiv sind.
  • 1986
    1986
    ERSTES ZYLINDERPROFILROHR
    Die Zylinderproduktion geht auf das Jahr 1986 zurück, als UNIVER die erste Serie von ISO 6431-Zylindern auf den Markt brachte, die mit profiliertem Aluminiumrohr hergestellt wurden: nicht nur die runde Version, sondern auch die patentierte achteckige nicht rotierende Version.
  • 1989
    1989
    HIN ZUR UNIVER-GRUPPE
    Ende der 80er Jahre beginnt die UNIVER Gruppe mit der Gestaltung. UNIVER gründet die ersten Tochtergesellschaften im Ausland und eine Vertriebsgesellschaft in Italien und wertet damit den von Anfang an unternommenen Internationalisierungsprozess auf, der die Grundlage für das heutige weltweite Vertriebsnetz bildet.
  • 1991
    1991
    QUALITÄTSMANAGEMENTSYSTEM
    Bereits 1991 hat UNIVER das Zertifizierungsziel ISO 9000 erreicht – als eines der ersten Unternehmen im Bereich der Industrieautomation. Die Einhaltung strenger Managementprozesse und die Festlegung klarer Ziele zur Erreichung höchster Qualitätsstandards ermöglichen es UNIVER, sich kontinuierlich zu verbessern.
  • 2000
    2000
    AUTOMOTIVE DIVISION
    Nach 30 Jahren Erfahrung in der Pneumatik-Automation eröffnet UNIVER die Division Automotive, um Spanntechnik für Schweissvorrichtungen, Blechhandling und BIW-Anwendungen zu entwickeln und zu produzieren.
    Das komplette Sortiment an pneumatischen und elektrischen Spanntechnik sowie die innovativen und patentierten Lösungen haben es UNIVER ermöglicht, den hohen Ansprüchen der wichtigsten Automobilhersteller gerecht zu werden.
  • 2004
    2004
    ELEKTRISCHE AUTOMOATION
    Der innovative Ansatz kommt Anfang der 2000er Jahre wieder auf, als das Angebot an pneumatischen Komponenten mit der Einführung elektrischer Einheiten erweitert und damit die laufende Elektrifizierung noch einmal vorgenommen wird.
  • 2013
    2013
    FOKUS AUF GR8
    Eine neue Herausforderung für die UNIVER Gruppe stellt das GR8 Modulaers Greifersystem dar, eine patentierte und zukunftsweisende Lösung unter den Greifsystemen, international bekannt als EOAT (End of Arm Tooling). Das Projektmanagement- und Montagezentrum des GR8 Greifersystems befindet sich in der UNIVER Niederlassung in Deutschland.
  • 2016
    2016
    INTEGRATIONS DES PRODUKTIONSPROZESSES
    UNIVER integriert seinen Produktionsprozess vollständig mit der Gründung der Abteilung Mechanische Bearbeitung, die mit Werkzeugmaschinen der neusten Generation ausgestattet ist und sich den bestähenden Produktionsstätten im Ausland und der Produktion in Italien angeschlossen hat.
  • 2021
    50. JUBILÄUM
    Danke an die, die es gemacht haben und es möglich machen
    2021
  • 1971
    1971
     
    GRÜNDUNG VON UNIVER

    Die UNIVER-Geschichte beginnt dank des brillanten Geistes seines Gründers Luciano Migliori, der die Pionierhaltung hatte, innovative und avantgardistische Produkte zu kreieren, die seiner Zeit voraus waren.
    Unser erstes Logo repräsentiert die Bedeutung des Firmennamens UNIVER.
    Luft, die treibende Kraft von UNIVER-Produkten, ist eine endlose UNIVERsal-Energiequelle, die das gesamte UNIVERse umfasst.
  • 1973
    1973
     
    ERSTES PATENTIERTES VENTIL

    Das UNIVER Geschäft beginnt mit der Herstellung von Sitzventilen für Luft und Vakuum.
    Das ursprüngliche UNIVER-Ventilsystem wurde 1973 patentiert und spiegelt damit die innovative Haltung und zahlreichen R&D-Aktivitäten von UNIVER wieder.
    Heute verfügt UNIVER über mehr als 150 patentierte Lösungen.
  • 1980
    1980
     
    NEUES UNTERNEHMENSLOGO

    UNIVER präsentiert das neue Logo, das über die Jahre unverändert geblieben ist.
    Die im vorherigen unterstrichenen Hauptprinzipien werden sicher aufbewahrt.
    Die seitlich schattierten Streifen symbolisieren die Luftbewegung.
    Die Schriftart erinnert an den zweizeiligen Rahmen des vorherigen Logos.
  • 1984
    1984
     
    UNIVER WIRD ZUM UNTERNEHMEN

    Das wachsende Geschäft bringt UNIVER dazu, von einer GmbH zu einer Aktiengesellschaft zu migrieren, die bereit ist, Tochtergesellschaften aufzunehmen und eine Holding zu werden. In den gleichen Jahren bezog UNIVER größere Räumlichkeiten in Mailand, wo der Hauptsitz, die Produktion und die Logistik noch immer aktiv sind.
  • 1986
    1986
     
    ERSTES ZYLINDERPROFILROHR

    Die Zylinderproduktion geht auf das Jahr 1986 zurück, als UNIVER die erste Serie von ISO 6431-Zylindern auf den Markt brachte, die mit profiliertem Aluminiumrohr hergestellt wurden: nicht nur die runde Version, sondern auch die patentierte achteckige nicht rotierende Version.
  • 1989
    1989
     
    HIN ZUR UNIVER-GRUPPE

    Ende der 80er Jahre beginnt die UNIVER Gruppe mit der Gestaltung. UNIVER gründet die ersten Tochtergesellschaften im Ausland und eine Vertriebsgesellschaft in Italien und wertet damit den von Anfang an unternommenen Internationalisierungsprozess auf, der die Grundlage für das heutige weltweite Vertriebsnetz bildet.
  • 1991
    1991
     
    QUALITÄTSMANAGEMENTSYSTEM

    Bereits 1991 hat UNIVER das Zertifizierungsziel ISO 9000 erreicht – als eines der ersten Unternehmen im Bereich der Industrieautomation. Die Einhaltung strenger Managementprozesse und die Festlegung klarer Ziele zur Erreichung höchster Qualitätsstandards ermöglichen es UNIVER, sich kontinuierlich zu verbessern.
  • 2000
    2000
     
    AUTOMOTIVE DIVISION

    Nach 30 Jahren Erfahrung in der Pneumatik-Automation eröffnet UNIVER die Division Automotive, um Spanntechnik für Schweissvorrichtungen, Blechhandling und BIW-Anwendungen zu entwickeln und zu produzieren.
    Das komplette Sortiment an pneumatischen und elektrischen Spanntechnik sowie die innovativen und patentierten Lösungen haben es UNIVER ermöglicht, den hohen Ansprüchen der wichtigsten Automobilhersteller gerecht zu werden.
  • 2004
    2004
     
    ELEKTRISCHE AUTOMOATION

    Der innovative Ansatz kommt Anfang der 2000er Jahre wieder auf, als das Angebot an pneumatischen Komponenten mit der Einführung elektrischer Einheiten erweitert und damit die laufende Elektrifizierung noch einmal vorgenommen wird.
  • 2013
    2013
     
    FOKUS AUF GR8

    Eine neue Herausforderung für die UNIVER Gruppe stellt das GR8 Modulaers Greifersystem dar, eine patentierte und zukunftsweisende Lösung unter den Greifsystemen, international bekannt als EOAT (End of Arm Tooling). Das Projektmanagement- und Montagezentrum des GR8 Greifersystems befindet sich in der UNIVER Niederlassung in Deutschland.
  • 2016
    2016
     
    INTEGRATIONS DES PRODUKTIONSPROZESSES

    UNIVER integriert seinen Produktionsprozess vollständig mit der Gründung der Abteilung Mechanische Bearbeitung, die mit Werkzeugmaschinen der neusten Generation ausgestattet ist und sich den bestähenden Produktionsstätten im Ausland und der Produktion in Italien angeschlossen hat.
  • 2021
    2021
     
    50. JUBILÄUM

    Danke an die, die es gemacht haben und es möglich machen
Contact Us
2D 3D CAD
CATALOGUE
Contact Us
2D 3D CAD
CATALOGUE